Attribute - funktional und integriert

 

Sequenzidee:

 

  Jg.: 5/6 - Unterrichtssequenz: Vorbereitung einer Klassenfahrt

Verwendungszusammenhang: Ortsbeschreibungen in Orts- und Reiseprospekten

Kommunikationssituation: gemeinsame Auswahl eines Reiseziels 

Funktion des gram. Phänomens: Präzisierung in der Beschreibungssprache

Textrezeption: Sichtung von Orts- und Herbergsprospekten etc.

Textproduktion: plastischer Reisevorschlag - Bestellung - Brief an die Eltern

Operationen: Frageprobe („Was für...“) - Ergänzungsprobe () - Umstellprobe

Jugendherberge Burg Blankenheim / Eifel - Foto und Prospekt

1.

Das Burgstädtchen Blankenheim liegt im Herzen. Berühmt geworden durch die Quelle, bietet Blankenheim eine Vielzahl. Die Jugendherberge befindet sich in der Grafenburg, unmittelbar über dem Ort.

Ausstattung:

158 Betten in Zimmern. Fast alle Zimmer sind mit Waschbecken ausgestattet, einige Leiterzimmer mit Dusche. Vier Tagesräume sowie ein Rittersaal stehen zur Verfü­gung.

 

Was für ein/e...?  (= Welcher Art? Wovon? ...) - Fragenprobe

 

2.

Das Burgstädtchen Blankenheim liegt im Herzen . Berühmt geworden durch die Quelle , , bietet Blankenheim eine Vielzahl . Die Jugendherberge befindet sich in der Grafenburg, unmittelbar über dem Ort.

Ausstattung :

158 Betten in Zimmern . Fast alle Zimmer sind mit Waschbecken ausgestattet, ei­nige Leiterzimmer mit Dusche. Vier Tagesräume sowie ein Rittersaal stehen zur Ver­fügung. ...

 

Ergänzen! - Ergänzungsprobe

 

3.

Das malerische Burgstädtchen Blankenheim mit seinen 9000 Einwohnern liegt im Her­zen der Eifel. Berühmt geworden durch die Quelle der Ahr, die mitten im Ort unter einem alten Fachwerkhaus entspringt, bietet Blankenheim eine Vielzahl weite­rer Attraktionen und Freizeitmöglichkeiten. Die Jugendherberge befindet sich in der fast 900 Jahre alten Grafenburg, unmittelbar über dem Ort.

Ausstattung der Jugendherberge:

158 Betten in Zimmern für 1-11 Gäste. Fast alle Zimmer sind mit Waschbecken aus­gestattet, einige Leiterzimmer mit Dusche. Vier Tagesräume unterschiedlicher Größe sowie ein stattlicher Rittersaal mit offenem Kamin und guter Akustik stehen zur Ver­fügung. ...

 

Funktion der kursiven Stellen? - Reflexion im Unterrichtsgespräch an Beispielen

 

 Dann: Arten der Attribute, syntakt. Stellung...

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Didaktische Analyse:

 

Didaktische Entscheidung

 

Warum eigentlich sind im Unterricht zu behandeln:

 

Attribute ?

 

„Da dachten wir an die junge Frau mit dem Fahrrad, das dem Jungen gehört.“

 

                   ↓↑

Analyse des Verwendungskontextes

 

         Sprachhandlungen des  Präzisierens und Veranschaulichens

         bei Beschreibungen und Erzählvorgängen

                  

Auswahl der Textsorten

 

         Erzählungen

         Gegenstandsbeschreibungen

         Schilderungen

Spiralcurriculum

 

Jg.6 - „Unheimliche Geschichten“

Jg. 7/8 - „Neue Apparate“

Jg. 9/10 - „Die Clique auf dem 

                  Parkdeck“

                  

Analyse der sprachlichen Formen

 

Satzteil (statt Satzglied), Nominalfügung / Ergänzungsprobe, Bezugsno­men (-Pronomen) / Zuordnungsgrafik / „Was für ein...?“-Frageprobe, Adjektiv-Attribut, Genitiv-Attribut, Attribut-Satz (Relativsatz), Flexion des Attributs, Stellung des Attributs / Umstellprobe, Rechtschreibung, ...

                  

Analyse der Funktionen (am konkreten Text)

 

         Präzisierung von: Merkmalen, Besitzverhältnissen, Bezügen ...

         Veranschaulichung von: Personen, Gegenständen, Schauplätzen ...

                        

Methodisierung

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Sachanalyse:

Teilsystem „Präzisieren“

 

         Präzisieren von Handlungen, Vorgängen etc. = Präzisieren des (finiten) Verbs durch: Adverb / Adverbial / Adverbialsatz etc.

         Präzisieren von „Gegenständen“: Menschen, Tieren, Sachen etc. = Präzisieren eines Nomens durch: Attribute

 

Beispiel:

 

Giftmüllentsorgung -  ARD Tagesschau 14.8.1999, 20:00 h

Die EU-Kommission beschäftigt sich mit der Entsorgung giftiger Industrieabfälle in stillgelegten deutschen Bergwerken. Über eine mögliche Klage soll Ende des Monats entschieden werden. Nach Darstellung des Bundesumwelt-Ministeriums handelt es sich bei der gängigen Praxis nicht um Beseitigung, sondern um Verwertung von Müll. Mit Bergversatz würden Gruben gegen Einsturzgefahr gesichert.

 

·     Attribute:

-       Adjektivattribut: deutsche Bergwerke

-       Genitivattribut: Ende des Monats

-       präpositionales Attribut: Gruben im Saarland (sind betroffen)

-       Attributsatz:

      Infinitivsatz: Das Bemühen, alles sorgfältig aufzuklären, nimmt Zeit in Anspruch.

      Relativsatz:   Gruben, die gegen Einsturz gesichert werden müssen, dienen...

 

     Apposition: Die Entsorgung von Müll, giftigem Dioxinstaub, ist in der EU ...

 

     Pronomen: mehrere Mitglieder der Kommission

 

     Zahlwörter: zwei Mitglieder

 

     Bestimmungswort im Kompositum: Müllentsorgung

 

     correctio: die Beseitigung, nein, die Verwertung von Giftmüll ist unsere Aufgabe

 

     explizite Kommentierung: die sogenannte Verwertung von Giftmüll ist tatsächlich eine Beseitigung

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Attribute - Schreibprobleme

 

    Stilistisches Problem: Verschachtelung - Linkserweiterung

 

        

                            ...erlebten die Einwohner von Bergheim am letzten Sonntag.

 

    Stilistisches Problem: Schlangenbildung - Rechtserweiterung

 

Ein verirrter Rabe war...

in einen Schaltmast

 

 

 

geflogen.

 

eines Umspannwerks

 

 

 

 

 

des Stromnetzes

 

 

 

 

 

von Bergheim

 

 

 

    Syntaxproblem: selbständige komplexe Informationen in neue Sätze!

 

Die mittlerweile wegen der ständigen Ruhestörungen zum Ärgernis gewordene Ent­wicklung der Zahl der von Gaststätten genutzten Flächen auf den Bürgersteigen in der Innenstadt von Köln muss endlich gebremst werden.

 

    Normproblem: Bezugsfehler

 

Ihr Freund stellte die selbstgemachte Nudelsalatschüssel auf den Tisch.

 

    Normproblem: Flexionsfehler

 

Der Bundespräsident kehrte nach Bonn, seinen Amtssitz, zurück.

 

    Normproblem: Kommafehler

 

Das Buch enthält viele farbige[,] (?) mit der Hand kolorierte Zeichnungen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Übung: die "Was für ein(e/er)...“ - Fragenprobe bei Attributen

                    

Adjektivattribut: 

 

Das rote Tuch gehört Sandra.    - Erfrage: Was für ein Tuch?

 

                                           ► -  Zeichne!

 

 Das Tuch gehört der kleinen Sandra.

 

Genitivattribut:

 Das Tuch des Mädchens liegt auf der Straße. 

                                                           

 

 Sandras Tuch liegt auf der Straße.

 

Präpositionalattribut:

 Das Tuch mit den Tupfen gehört Karl.

 

 Das Tuch an der Garderobe gehört Sandra.

 

Relativsatzattributiv:

 Das Tuch, das Karl gehört, hat Tupfen.

 

 Das Tuch hat Tupfen, die weiß sind.

 

Apposition:

 Sandra, eine Spanierin, vermisst ein Tuch.

 

Sandras Tuch, ein Schal, hat blaue Tupfen.

 

Alle Möglichkeiten:

 

Sandra, die Freundin von Karl, vermisst das Tuch ihrer Mutter, das mit grünen Kringeln bedruckt ist.

 

Erfrage: Was für ...?  - Zeichne! (Und nummeriere die Attribute!)

Bestimme die Attribute!

1)

2)

3)

4)

5)                                                                    

 

© G. Einecke - www.fachdidaktik-einecke.de