Diagnose der Lesekompetenz

A) individuelle Einschätzung durch die Lehrkraft   oder

B) durch eine spezifisch angelegte Klassenarbeit  auf Jahrgangsebene   oder

C) Erhebung durch gemeinsamen informellen Test auf Jahrgangsebene

  5 Stufen der Lesekompetenz in der PISA-Studie: abhängig von...

  Beispiel für die Definition von Kompetenzstufen

 5 Stufen der Lesekompetenz: Fähigkeit, Aufgaben unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade lösen zu können. Der Schwierigkeitsgrad einer Aufgabe ist dabei unter anderem abhängig von der Komplexität des Textes, der Vertrautheit der Schülerinnen und Schüler mit dem Thema des Textes, der Deutlichkeit von Hinweisen auf die relevanten Informationen sowie der Anzahl und Auffälligkeit von Elementen, die von den relevanten Informationen ablenken könnten.

 Kompetenzstufe V (Expertenstufe)

Schülerinnen und Schüler, sind zum Beispiel in der Lage:

  Kompetenzstufe III

Schülerinnen und Schüler, sind in der Lage:

  Kompetenzstufe I (Elementarstufe)

Schülerinnen und Schüler, die Kompetenzstufe I erreichen, sind in der Lage:

nach: http://www.mpib-berlin.mpg.de/pisa/

© www.fachdidaktik-einecke.de