Stellungnahme als weiterführende Aufgabe

z.B.

Hauptaufgabe: Analysiere den Text mit den dir bekannten Verfahren der Sachtextanalyse

 

Weiterführender Auftrag:

 

Schreibe eine eigene Stellungnahme zur Position des Verfassers.

 

Unterscheide: Ist die der thematische Aspekt für deine Stellungnahme vorgegeben oder von dir selbständig zu bestimmen?

 

Ansatzpunkte für deine Stellungnahme nach der Analyse:

 

Greife am Anfang deiner Stellungnahme auf ...

 

  Intention / Botschaft des Textes / Thesen - Position des Autors zum Thema oder Problem

  Thema oder Teilthemen

  Schlüsselwörter, Reizwörter, Leitbegriffe

  auffällige Argumentationsstruktur

 

 

  Entfalte  deine eigene Position:

     Entfaltung der eigenen Sicht und Argumentation als Text (Aufsatz) - also nicht nur vier, fünf Sätze!

     klare Intention: Schreiben auf ein Ziel hin - also zuerst deine Position markieren; Zustimmung, Ablehnung (eingeschränkt - voll); Vermittlung; Kompromiss; deine neue, andere Sicht: deine eigenen Thesen

     klare Gliederung deines Textes: nach Teilthemen, nach zentralen Argumenten; Erörterung von Gründen und Gegengründen in linearer, steigernder, dialektischer (Pro-Kontra) oder perspektivischer (aus bestimmter Sicht) Form

     klare Argumentation: Behauptungen und schlüssige, glaubwürdige Begründungen mit logischen Argumenten (wenn-dann, warum?-weil, deshalb, nämlich...), Fakten, Zitaten, Autoritäten, Beispielen, Vergleichen, Normen etc.

     Einbeziehung von fachlichem Hintergrundwissen zum Themenkomplex aus dem Unterricht: verwandte Themen, andere Autoren, verwandte Thesen

     Konkretisierung von Beispielen, Erfahrungen her

     Textgliederung durch Abschnitte (und ggf. Zwischenüberschriften)

     fach- und normgerechte Sprache

     korrekte Zitierweise

 

© G. Einecke - www.fachdidaktik-einecke.de