Hauptseite Arbeit mit Lehrwerken

 

Die Arbeit mit Lehrwerken kann Sie entlasten.

Autorenteams haben auf jahrgangsgemäße Anforderungen, Richtlinien-Bezug, reiche Methodisierung und angemessene Portionierung sowie Progression hingewirkt.

Ihre Schülerinnen und Schüler haben etwas in der Hand - keine fliegenden Blätter - und können damit den Unterricht nachbereiten.

Die Lehrbuchlektionen müssen allerdings für die Klasse, den Kurs adaptiert werden.

Zum Inhaltsverzeichnis hier:


Arbeit mit dem Lehrwerk  in der Sek. I  (integratives Arbeitsbuch) - Unterrichtsvorhaben / Unterrichtsreihe
Wie Sie für Ihre Klasse eine Sprachbucheinheit adaptieren (Sek. I)
Wie ein Aufgabenapparat in einem Lehrwerk aussieht (Sek. I / II)
Einsatz eines neuen kompetenzorientierten Lehrwerks für die Oberstufe: deutsch.kompetent (Klett 2009)
Kombination der Lektüre von Ganzschriften und der Arbeit mit einem Lehrwerk (Sek. II) - Beispiel: deutsch.kompetent (Klett 2009)
Beispiel eines Schulcurriculums Deutsch Gymnasiale Oberstufe NRW (Zentralabitur 2012 - mit deutsch.kompetent als Leitmedium)
Wie man ein Lehrwerk als Leitmedium einsetzt (Sek. I / II)
Wie ein Lehrwerk oberstufengemäß im Unterricht genutzt wird (Sek. II)
Wie ein Oberstufen-Lehrwerk zu "Epochenumbrüchen" arbeitet (Sek. II) - Bsp.: Facetten (Klett)
Arbeit mit einem Lehrwerk S II (Facetten) am Gutenberg-Gymnasium Bergheim
Arbeit mit einem Lehrwerk S I (Deutschbuch) am Gutenberg-Gymnasium Bergheim